Anfahrt nach Linum

Sie erreichen uns!

Der Linumer Landhof befindet sich mitten in Linum an der Nauener Straße. Linum ist ein geschichtsreiches Reihendorf an der ursprünglichen Poststraße Berlin-Hamburg.

Zu Fuß: Der Pilgerweg Berlin-Bad Wilsnack führt durch Linum. Es ist etwas beschwerlich, da es über weite Kilometer keine Fußwege gibt, die Strecke ist oft schnurgerade und der Wind kommt immer von vorne.

Mit dem Fahrrad: Bis Nauen, Radensleben oder Kremmen nimmt man den Regionalexpress und radelt los. Von Kremmen aus sollte man nicht auf der vielbefahrenen L 16 ohne Radweg fahren, sondern durch das Kremmener Luch. Auch von den anderen Orten führen tolle Wege durch die Luchlandschaft nach Linum. Die ausführlichen Bechreibungen sind unter dem Reiter "Linum/Rad-und Wandertouren" zu finden.

Mit dem Auto: Je nach Herkunftsort sucht man Fehrbellin oder Kremmen und fährt dann Richtung Kremmen oder Fehrbellin. Linum liegt zwischen diesen Kleinstädten.

Mit dem Bus: Am Wochenende gar nicht! An Werktagen fährt von Neuruppin stündlich ein Bus. Doch Achtung! Der letzte Bus verlässt Linum vor 18.00 Uhr.

Mit dem Schiff: Linum ist über den Amtmannkanal und den Rhinkanal von den Wasserstraßen aus erreichbar. Man kann mit kleinen Booten von der Havel aus durch das Luch paddeln. Die Wassertiefe ist an manchen Stellen weniger als 1 Meter - also Schwert rein! In Linum kann man sich vom Bollwerk aus mit einem Solarboot fahren lassen.

Mit dem Flugzeug: In Fehrbellin gibt es einen Sportflugplatz. Dort sind auch Fallschirmabsprünge möglich.

Linum auch bei Google

Im Zentrum von Linum der Landhof

Linumer Landhof

Nauener Straße 50
16833 Linum

Telefon:
+49 (0) 33922 900 939

Öffnungszeiten:
Di - So. 12.00 bis 17.00

Für spezielle Auftäge außerhalb dieser Zeiten sind wir telefonisch erreichbar unter 0 33922 900 939.